Siebzehn – Titel (1981)

Laufzeit:

Musik:
Text:

Produzent:

2:59

Janschen en Janschens (Piet Souer und Hans van Hemert)
Wolf Preuss

Jürgen Kramer

Das Lied ist Ninos allererste Veröffentlichung und eine Coverversion des Titels „Mother of the Hearts“ der Band Luv‘. Es wurde als Single ausgekoppelt.

„Siebzehn“ bei Youtube anhören

Originalversion anhören

Liedtext:

Siebzehn

Siebzehn bin ich jetzt
Zu jung, um keine Träume, keine Ideale mehr zu haben
Doch schon alt genug
Um zu wissen, dass es schwer sein wird
Diese Träume und Ideale zu behalten

Siebzehn
Der Anfang ist gemacht
Bis hierher
Habt ihr mich noch gebracht
Nun gebt ihr mir die Zügel frei
Und habt doch ein wenig Angst dabei

Siebzehn
Der Anfang ist gemacht
Die Kindheit
Verblasst in dunkler Nacht
Zeit den eig’nen Weg zu geh’n
Ohne sich einmal umzudreh’n

Siebzehn
Der Anfang ist gemacht
Für Ziele
Die ich mir selbst erdacht
Nein, ich hänge mich nicht an and’re ran
Denn ich weiß, was ich will und was ich kann

Und ich lasse mir die Chance nicht zerstör‘n
Ein Stück der Zukunft muss auch mir gehör’n
Ich bau‘ auf mich mit jedem neuen Tag
Siebzehn
Der Anfang ist gemacht

%d Bloggern gefällt das: